17. – 21. Mai 2018

50. ACC-Pfingsttreffen in Annweiler am Trifels

Vom 17. - 21. Mai 2018 geht es wieder in die Pfalz, genauer gesagt an die Südliche Weinstraße.

Wir schreiben das Jahr 1969, eine Zeit geprägt von 2CV, Dyane, Ami 6, Méhari und ID/DS, als in der Camargue, Frankreich, unser allererstes Pfingsttreffen stattfand. Hier wurde der Ami 6 in seinen Ruhestand aus damals aktueller Produktion verabschiedet; Dyane und Méhari, nun etwa ein Jahr alt, in den Kreis aufgenommen und Ami 8 sowie M35, GS und SM mit Euphorie erwartet.

49 Jahre sind seitdem vergangen. Mittlerweile zählen diese Fahrzeuge zu gesuchten Liebhaberobjekten. Und seitdem jedes Jahr(!) feierten wir ein großes Pfingsttreffen, weswegen wir nach diesen ungeraden 49 Jahren nun unser 50. Pfingsttreffen im ACC willkommen heißen.

In diesen 49 Jahren bereisten wir/ihr ganz Deutschland, aber auch teilweise andere Länder, darunter Frankreich, Luxemburg und auch Österreich.

Uns erfüllt es mit Stolz euch, hier in Annweiler am Trifels, zu diesem besonderen Treffen begrüßen zu dürfen.  Die-ses Jahr sind wir auf dem Zeltplatz beim Turnerjugendheim zu Gast, den wir von unserem Jahrestreffen 2012 bereits kennen. Es ist also genügend Platz für Zelte und Wohnwagen vorhanden.

Weiterhin ein Spielplatz und mehrere Stromanschlüsse - allerdings nur auf Lichtstrom beschränkt. Also leider kein Kühlschrankbetrieb; aber wer braucht das schon, wenn man die Küchencrew hat. 😊

Annweiler liegt, mit seinen ca. 7000 Einwohnern, im südlichen Pfälzer Wald, dem deutschen Teil des Wasgaus; etwa 130km von Stuttgart und Frankfurt am Main, 280km von Köln, 330km von Kassel und München, 630km von Hamburg und 690km von Berlin entfernt. International sind Straßburg 100 km, Luxemburg 180km, Zürich 320km, Brüssel 400km, Paris 480km und Salzburg 490km entfernt.

Zur Anmeldung geht es hier.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm.

Flyer zum Download (PDF, 240kb)